Ori And The Will Of The Wisps

Erfolgreiche Videospiele bekommen oft einen Nachfolger, meine grundlegende Einstellung gegenüber dem zweiten Teil von Videospielen ist verhältnismäßig kritisch als auch skeptisch im Vorhinein. Und bei Videospielen, die ich sehr sehr gerne habe, ist die Ausgangsituation bezüglich Nachfolger am ehesten mit einem innerlichen Drahtseilakt zu vergleichen. Zu intensiv und oft zu wichtig sind für mich die Erinnerung an die Spielerfahrung zum Vorgänger, zu hoch ist die Gefahr, dass davon auch nur das kleinste Etwas durch eine aus meiner Sicht falsch getroffene Entscheidung in Mitleidenschaft gezogen wird. Ein Grundmotiv weshalb ich Nachfolgeteile in einer Reihe oft gar nicht spiele. Meine Angst, eine Enttäuschung aus unterschiedlichen Gründen zu erleben und die Furcht, vergangene Erlebnisse zu verwaschen, ist während des Spielens ein dauerhafter Begleiter. Ich habe das im Jahr 2015 erschienene Ori And The Blind Forest geliebt und es ist momentan das einzige Videospiel, welches ich jedes Jahr aufs Neue spiele und in mir etwas auslöst, was meine Liebe und Faszination zum Medium Videospiele am Vollumfänglichsten beschreibt. Ein Thema, wenn man einen Titel so sehr schätzt und liebt wie ich Ori And The Blind Forest, ist, dass man um den zweiten Teil trotz aller persönlich motivierter Bedenken nicht herumkommt. Willkommen bei meiner persönlichen Achterbahnfahrt mit Ori And The Will Of The Wisps, dem zweiten Teil meines Lieblingsvideospiels.

Weiterlesen „Ori And The Will Of The Wisps“

The Flower Collectors

Die Auswahl, welches Videospiel ich spiele und über welchen Titel ich einen Beitrag verfasse, ist zum einen davon abhängig was ich während der letzten Wochen gespielt habe und auch in welche Richtung meine Stimmung inhaltlich während meiner Schreibphasen tendiert. Dieser Beitrag dreht sich um The Flower Collectors, einem Videospiel mit starkem Fokus auf die erzählte Geschichte. Der Titel spielt in den 1970ern während der politischen Protestbewegungen in Barcelona und erzählt eine fast schon klassische Detektivgeschichte, welche es als Videospieler gilt aufzulösen und zu erleben. Aus der Egoperspektive wird beobachtet, bewertet, kommuniziert, kombiniert und viel wichtiger, die von The Flower Collectors geschaffene Atmosphäre der Videospielwelt in allen Facetten aufgesogen. Man merkt es an meinen bisher genutzten Formulierungen, der Titel hat mir gefallen oder ausgeschmückt formuliert, der Titel hat es mir auf unterschiedlichsten Ebenen doch sehr angetan. Weshalb? Ich vermute es hat etwas mit dem Thema Zielgruppen zu tun. Auch wenn ich nicht viel vom inhaltlichen Entstehungsprozess eines Videospiels verstehe, gehe ich davon aus, dass Videospiele mehr oder weniger mit unterschiedlichen Zielgruppen im Hinterkopf entworfen und entwickelt werden. Um diesen Gedanken zu verdeutlichen, versuche ich diesen anhand von The Flower Collectors möglichst strukturiert auszuführen.

The Flower Collectors PC Packshot

Weiterlesen „The Flower Collectors“


Gears 5

Es ist schon einige Zeit her, dass ich Gears 5 gespielt habe und gleich vorweg, ich bin wohl eine der ungeeignetsten Personen, um über dieses Videospiel zu schreiben. Mich verbindet emotional wenig bis nichts mit der der Reihe und obwohl ich alle früheren Teile der Serie gespielt habe, auch gerne gespielt habe, war Gears of War nie eine Reihe, bei der es für mich salopp gesagt Klick gemacht hat. Optisch seit dem ersten Titel auf der Xbox 360 atemberaubend bombastisch, Mechaniken als auch das Spielgefühl haben mit Gears 5 die Referenz im Genre der Third-Person-Shooter weiter gefestigt und es sind neben einigen anderen Titeln die beliebtesten, bekanntesten und nüchtern betrachtet auch besten Videospiele, die man auf der Xbox-Plattform spielen kann. Alles für mich nachvollziehbar und ich verstehe logisch weshalb Videospieler eine solche Begeisterung für Gears of War haben. Die in den Titeln inhaltlich stark ausgeprägte Bro-Mentalität samt aller maskuliner Klischees, starke Kerle die ihre kollegiale Verbindung zueinander aufgrund der Umstände sehr bruderschaftlich sehen und dies alles verbal als auch durch die Art und Weise des Handelns ausleben, passt irgendwie zum dystopisch chaotischen Kriegsszenario und sprach damals gezielt auch einen beträchtlichen Teil der Besitzer einer Xbox 360 im Jahr 2006 an. Einer Zeit, zu der die Videospielkonsole von Microsoft in einem frühen und wichtigen Lebenszyklus war und unter anderem einen relevanten Fokus auf junge männliche erwachsene Videospieler gelegt hat. Ich persönlich konnte mit dieser allgegenwärtigen Bro-Mentalität in Gears of War nichts anfangen, hatte aber dennoch Spaß am Rest des Videospiels.

Weiterlesen „Gears 5“

Tetris 99

Als Nintendo Anfang 2019 relativ unerwartet Tetris 99 veröffentlichte, klang alles nach einem Rohrkrepierer. Zum einen da das Videospiel nur als Teil der kostenpflichtigen Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft angeboten wurde und sich gedanklich die Grundprämisse der klassischen Mechanik von Tetris gepaart mit dem Battle-Royale-Spielprinzip schlicht merkwürdig, vermeidbar und unnötig einstufen lies. Tetris ist seit der im Jahr 1989 erschienenen Version für den Game Boy ein Klassiker, der heute weder erklärt werden muss und der eigentlich nicht mit unnötigen Zusatzfunktionen und Elementen verhunzt werden darf. Das Zerstören der Faszination des Klassikers ist in den letzten 30 Jahren mehrfach in verschiedensten Ausprägungen passiert und die Grundprämisse von Tetris 99 deutete genau in diese negative Richtung. Erst recht, da in der Welt der Videospiele rund um das Erscheinen von Tetris 99 sich Titel mit Battle-Royale-Modus hoher Beliebtheit erfreuten und vereinfacht ausgedrückt jeder Hersteller von Videospielen die Beliebtheit des unter Anführungszeichen neuen Genres für eigene Titel nutzen wollte. Sehr viele Warnsignale und sehr viel Potential, um Tetris 99 sprichwörtlich gegen die Wand zu bauen. Aber jeder der Tetris 99 auch nur einmal gespielt hat weiß, dass genau dies nicht passiert ist. Tetris 99 ist nicht nur ein gutes Videospiel, sondern eine der besten, wenn nicht sogar die beste Umsetzung des klassischen Spielprinzips der letzten 30 Jahre und dies auch durch den Fokus auf das Battle-Royale-Spielprinzip.

Tetris 99 Nintendo Switch Box
Weiterlesen „Tetris 99“

Untitled Goose Game

Also ein Videospiel, in dem man in die Rolle einer Gans schlüpft und dann Aufgaben erfüllt, was vereinfacht immer auf etwas Randale und leichtes Chaos bei den Bewohnern der Videospielwelt rausläuft. Man navigiert mit der Gans durch unterschiedliche Szenarien und überlegt auf welche Art und mit welchen Hilfsmitteln die pro Bereich individuelle Liste an Aufgaben erfüllt werden kann, um schlussendlich zum nächsten Bereich zu gelangen. Das eigene Bewegungsrepertoire ist der Tatsache geschuldet, dass man die Rolle eines Geflügeltiers einnimmt, entsprechend limitiert und so kann man mittels Tastendruckes etwas schneller laufen, die Flügel ausbreiten, den Schnabel zum Boden neigen, mit Objekten interagieren und schnattern. Klingt minimalistisch merkwürdig, funktioniert aber soweit um das Videospiel, welches eine Mischung der Genres Stealth, also Schleichen, und Puzzle, also Rätsel lösen sowie kombinieren, darstellt, innerhalb von etwa zwei bis drei Stunden erstmalig zu beenden. Was zwischen Start und Ende passiert? Erkunden der Umgebung, Analyse der Ist-Situation, Lösungsfindung zur gewünschten Soll-Situation, etwas herumprobieren, sich selbst die Frage stellen weshalb die Gans so böse ist, unkontrolliertes Schnattern zur eigenen Erheiterung und sich mehrfach die Frage stellen was man da eigentlich gerade tut.

Untitled Goose Game - Xbox One Packshot
Weiterlesen „Untitled Goose Game“

Luigi’s Mansion 3

Und der dritte Teil einer Videospiel-Serie und ich habe keinen der beiden vorherigen Teile gespielt und habe ehrlich gesagt bis kurz vor dem Erscheinen des dritten Teils nicht mal gewusst, dass es überhaupt einen zweiten Teil von Luigi’s Mansion gab beziehungsweise gibt. Klingt nach einer interessanten Ausgangssituation für meinen Text über das aktuelle Videospiel der Reihe. Aber das Schöne an Luigi’s Mansion 3 ist, dass dieses fehlende Wissen komplett egal ist, denn Luigi’s Mansion 3 basiert rein auf dem Grundgedanken der Serie, das Erkunden sowie Kämpfen gegen Geister mit einem modifizierten Staubsauger, und macht den Rest einfach anders und neu.

Luigi's Mansion 3 Nintendo Switch Download Card
Weiterlesen „Luigi’s Mansion 3“