Vienna Challengers Arena 2018

Und dann war es plötzlich November, konkret war es Zeit für die diesjährige Vienna Comic Con in der Messe Wien. Es war das vierte Mal, dass die beiden Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien und ReedPOP das Messeformat in Österreich veranstalteten und es war das zweite Mal, dass im Rahmen der Messe ein zusätzlicher Fokus auf das Thema Esport gelegt wurde. Wo sich das Team der Vienna Comic Con letztes Jahr unter dem Namen Vienna Challengers Arena inhaltlich vorsichtig vortastete, griff man dieses Jahr im Prinzip in die Vollen. Mit einer halben Messehalle war der Bereich der Vienna Challengers Arena deutlich größer als im Vorjahr, das League of Legends-Turnier wurde dank Zusammenarbeit mit dem Videospielentwickler Riot Games massiv aufgewertet, die Kooperation mit lokalen Esport-Akteuren und Communities wie Viennality oder XGS eSports samt Partnern wie Ubisoft als auch Microsoft sorgten für zusätzliche inhaltliche Abwechslung und die beiden Videospiel-Streamer JustBecci und LuigiKid verwandelten eine Ecke der abgedunkelten Messehalle in ein Streaming-Wohnzimmer für das Wochenende. Viel Inhalt für zwei Tage, teilweise mit beindruckenden Bühnenaufbau samt entsprechender Technik und ich war beide Tage vor Ort. Verstehe ich die Faszination und den erneuten Hype beim Thema Esport? Ehrlicherweise nur bedingt. Schreibe ich dennoch über eine Veranstaltung mit dem Fokus auf das Thema? Yep. Und weshalb? Weil es für mich zwei interessante, lehrreiche und auch unterhaltsame Tage im Rahmen der Vienna Challengers Arena waren.

Weiterlesen „Vienna Challengers Arena 2018“

EGX Berlin 2018

Nach etlichen Jahren auf unterschiedlichen Videospielmessen bin ich irgendwie messefaul geworden. Die Games Convention in Köln besuche ich seit 2015 nicht mehr, die Game City in Wien habe ich die letzten beiden Jahre ausfallen lassen und irgendwie ändert sich meine aktuell eher geringe Motivation hinsichtlich Videospielmessen nicht wirklich. Bitte nicht falsch verstehen, die Thematik Videospiele finde ich weiterhin spannend, aber das mit Videospielmessen verbundene Drumherum hat vor einiger Zeit zu nerven begonnen. Neben der oft anstrengenden Anreise mittels Flugzeugs, der oft langwierigen Suche nach leistbaren Unterkünften in der Nähe und dann natürlich die ganzen Strapazen durch die Messe selbst. Unendliche Menschenmassen die sich durch abgedunkelte Räume schieben, stundenlange Wartezeiten um Videospiele tatsächlich anzuspielen, eine Lärmbelästigung die einen nahezu das Gehirn aus dem Kopf sprengt, schlechtes Essen zu überteuerten Preisen und eine Grundstimmung für die der Begriff Hektik eher eine Untertreibung ist. Natürlich gibt es auch die schönen Seiten, wie der Sache, dass man alte und neue Gesichter der Videospielindustrie treffen kann, dass man vor Ort von einer positiven Dynamik mitgerissen werden kann und dass man manchmal in der mittlerweile schier unüberblickbaren Menge an Videospielen doch wieder faszinierende Titel entdeckt. Dieses Jahr wollte ich meine Komfortzone wieder verlassen, dieses Jahr wollte ich irgendwie erneut in den Messetrubel tauchen, dieses Jahr habe ich die EGX Berlin 2018 besucht und es war anders.

Weiterlesen „EGX Berlin 2018“

Game Faces – Cosplay At Vienna Comic Con

Videospiele sind in der Masse angekommen und mir ist bewusst, dass diese Aussage inhaltlich auch im Jahr 2017 grundlegend noch immer schwierig ist. Was jedoch deutlich weniger schwierig ist, ist die Feststellung, dass sich immer mehr Menschen mit dem Thema Videospiele beschäftigen und das Medium auch auf immer mehr Menschen eine Faszination ausübt. Videospiele sind mittlerweile ein Teil der Popkultur geworden und auf der diesjährigen Vienna Comic Con, kurz VIECC, war dies durchgehend bemerkbar. Spürbar an der gestiegenen Anzahl an Ausstellern in diesem Umfeld, erlebbar am erweiterten Rahmenprogramm mit Esport-Fokus und auch sichtbar an den Besuchern der Messe. Game Faces rückt genau diese Menschen in den Fokus und das Motiv im Rahmen der VIECC waren die Gesichter hinter dem Videospiel-Cosplay.

Weiterlesen „Game Faces – Cosplay At Vienna Comic Con“


Nintendo Switch Preview Event

Nur noch wenige Tage bis mit der Nintendo Switch die neuste Videospielkonsole aus dem Hause Nintendo veröffentlicht wird. Nach einer bedingt erfolgreichen Videospielkonsolen-Generation mit der Nintendo Wii U, versucht der japanische Videospielkonsolen-Hersteller durch das Bestreiten eines von den Marktbegleitern abweichenden Konzepts, erneut an den wirtschaftlichen Erfolg der Nintendo Wii anzuschließen. Der Hype-Zug ist bereits mit voller Geschwindigkeit unterwegs und seit ein paar Tagen wird man als interessierter Videospieler mit Auspack-Videos, Vorabeindrücken zur Hardware und Anspielberichten zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild fast erschlagen. Weltweit zeitlich synchron und inhaltlich durch Embargos koordiniert, erscheinen täglich Informationsschnippsel, um dem Hype noch mehr Schwung zu geben. Die ersten Tage des Spektakels habe ich bereits versäumt, aber besser spät als gar nicht dabei.

Weiterlesen „Nintendo Switch Preview Event“


VIECC Vienna Comic Con 2016

Mitte November fand die zweite Ausgabe der Vienna Comic Con, kurz VIECC, in der österreichischen Bundeshauptstadt statt. Die Kooperation der beiden Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien und ReedPOP lockte laut Pressemeldung in Summe 21.882 Besucher in die Messe Wien, um dort gemeinsam die Welt der Popkultur zu feiern. In meinem Beitrag zur letztjährigen Erstveranstaltung beschäftigte mich die Thematik ob Österreich bereit für das Konzept einer Fan-Konvention ist und kam zum Schluss, dass die eigene Erwartungshaltung der primäre Faktor für ein persönlich gutes oder schlechtes Wochenende darstellt. Wenn ich nun den einfachen Weg für diesen Beitrag beschreiten würde, dann könnte ich den Inhalt des letztjährigen Beitrags in minimal angepasster Form erneut veröffentlichen. Warum? Weil die zweite Ausgabe der Vienna Comic Con eine konsequente Weiterentwicklung in eigentlich allen Bereichen war: Deutlich mehr Platz durch die Nutzung einer zweiten Messehalle, eine massiv erweiterte Main Stage um allen interessierten Besuchern einen Platz während der Panels bieten zu können, prominentere Gäste wie Jeri Ryan aus Star Trek Voyager oder Kristian Nairn aus Game of Thrones, professionelle Fotos mit den Gästen durch ein dezidiertes Fotoproduktionsteam und auch eine Steigerung der Diversität der Besucher durch das verstärkte Engagement in Südosteuropa. Alternativ könnte ich jedoch den Schwierigkeitsgrad erhöhen, den letztjährigen Beitrag als Referenz verlinken und mir überlegen, durch welche drei Punkte die Vienna Comic Con im nächsten Jahr für mich noch besser werden könnte.

VIECC - Vienna Comic Con 2016 Weiterlesen „VIECC Vienna Comic Con 2016“


Games Summit Hagenberg 2016

Letztes Jahr wagten mehrere Studenten der FH Hagenberg in Oberösterreich den Versuch ein League of Legends Turnier am Campus der Fachhochschule zu veranstalten. Das Resultat war der Besuch mehrerer Mitarbeiter des League of Legends Entwicklers Riot Games, ein bis auf mehr als den letzten Platz mit Zusehern gefülltes Audimax und der Beweis, dass in Österreich Veranstaltungen mit dem primären Thema Videospiele auch außerhalb von Wien und noch konkreter am Land funktionieren können. Der letztjährige Erfolg motivierte die Studentengruppe und das diesjährige Ergebnis war die Neuauflage in Form des Games Summit Hagenberg 2016. Inhaltlich erneut mit einem League of Legends Turnier, einer Ausstellung von Retrogames sowie Studentenprojekten, einer Free Play Area und Vortragen von österreichischen Unternehmen aus dem Videospielumfeld.

Games Summit Hagenberg 2016 - Logo Weiterlesen „Games Summit Hagenberg 2016“